E-Book: So hebst Du Dich aus der Masse der Bewerber ab!


Klassische Fragen im Vorstellungsgespräch

Zur optimalen Vorbereitung auf ein Vorstellungsgespräch gehört auch, dass Du Dich auf unterschiedliche Fragen, die Dir im Vorstellungsgespräch gestellt werden können, vorbereitest. Um Dir einen Überblick über mögliche Fragen zu verschaffen, haben wir Dir hier die Klassiker einmal aufgelistet. Neben Fragen zur Fachkompetenz, um die Eignung des Bewerbers für die ausgeschriebene Stelle zu überprüfen, werden vor allem Fragen zur eigenen Persönlichkeit, Arbeitsweise und Motivation gestellt. Eine besondere Betrachtung gilt ebenfalls sogenannten Stressfragen, die den ein oder anderen Bewerber ordentlich ins
Schwitzen bringen.

Fragen zum Bewerbungsanschreiben/ zur Bewerbungsmotivation:

1. Was wissen Sie über das Unternehmen?
2. Was machen wir?
3. Wie sind Sie auf uns aufmerksam geworden?
4. Wieso haben Sie sich für unser Unternehmen entschieden?
5. Was ist Ihre Leidenschaft?
6. Warum möchten Sie diesen Job überhaupt haben?
7. Wären Sie bereit, für einen Job umzuziehen?

Fragen zum Lebenslauf:

8. (Bezug zum Lebenslauf) Wieso haben Sie sich für diesen Schritt entschieden?
9. Wieso möchten Sie die Branche wechseln?
10. Wieso möchten Sie den Arbeitgeber wechseln?
11. Warum sind Sie nicht bei XY geblieben?
12. Erzählen Sie uns etwas Interessantes von Ihnen, das nicht im Lebenslauf steht!
13. Erzählen Sie uns etwas Verrücktes aus Ihrer Vergangenheit!
14. Sie haben da eine Lücke im Lebenslauf! Was haben Sie in dieser Zeit gemacht?
15. Welche relevanten Fähigkeiten bringen Sie für den Job mit?
16. Welche relevanten Inhalte haben Sie bereits im Studium oder in Ihren Praktika erlernt?
17. Was waren Ihre Hauptaufgaben in Ihrer letzten Stelle?

Fragen zur eigenen Persönlichkeit:

18. Was sind Deine persönlichen Stärken und Schwächen?
19. Warum sind Sie für die ausgeschriebene Stelle geeignet?
20. Was würde ein Freund/ eine Freundin oder Ihr ehemaliger Chef sagen, was Sie für gute und schlechte Eigenschaften haben? Wo müssten Sie sich verbessern?
21. Wie gehen Sie mit Kritik um?
22. Wie motivieren Sie sich selbst?
23. Was war bisher Ihr größter Fehler und was haben Sie daraus gelernt?
24. Wie gehen Sie grundsätzlich mit Fehlern um?
25. Wie gehen Sie mit Druck um?
26. Was war Ihr größter Erfolg bzw. Misserfolg?
27. Gibt es Dinge, die Sie bei Ihrem letzten Angestelltenverhältnis bereuen?
28. Was ist Ihnen im Job wichtig?
29. Was sind Ihre beruflichen und persönlichen Ziele?
30. Wo sehen sie sich in x Jahren?
31. Warum sollten wir Sie einstellen?
32. Stell Dir vor Du bist ein Tier. Welches wärst Du und warum?

Lade Dir jetzt unser kostenfreies E-Book „27 Bewerbungstipps: So hebst Du Dich von der Masse ab“ herunter, um Deine Chancen auf eine Anstellung zu erhöhen!

Fragen zur Arbeitsweise:

Viele Unternehmen nutzen die Chance und lassen einen Bewerber einen „Business Case“ oder ein bestimmtes Fallbeispiel fürs Vorstellungsgespräch vorbereiten. Anhand der Bearbeitung und Präsentation verschafft sich ein Personaler einen ersten Eindruck von Deiner Arbeitsweise. Unternehmen wie Adidas geben Dir oft erst wenige Tage vor dem Vorstellungsgespräch bescheid, dass Du eine bestimmte Aufgabenstellung bearbeiten sollst. Dadurch setzen sie Dich bei der Bearbeitung ganz bewusst unter Zeitdruck.

33. Hatten Sie schon mal berufliche Konflikte? Wie sind Sie damit umgegangen?
34. Wie würden Ihre alten Kollegen Sie beschreiben?
35. Wie organisieren Sie sich selbst?
36. Wie würden Sie Ihren Arbeitsstil beschreiben?

Stressfragen im Vorstellungsgespräch:

Im Vorstellungsgespräch kann es Dir passieren, dass der Personaler einen Aspekt Deines Lebenslaufes oder Dein Verhalten im Vorstellungsgespräch kritisiert, Dir freche Antworten, wie „soso“, entgegen bringt  und Dich damit komplett aus dem Konzept bringt. Hier handelt es um Stressfragen und Aussagen, die darauf abzielen, zu erfahren, wie Du Dich als Bewerber in Drucksituationen verhältst und wie Du mit Stress umgehst. Neben Fangfragen musst Du also auch mit kleineren Provokationen rechnen. Bleibe ruhig, fühle Dich nicht angegriffen und meistere die Situation souverän. Vielen Bewerbern ist nicht bewusst, dass diese Form von Fragen ganz gezielt eingesetzt wird. Sie reagieren mit Ablehnung gegenüber der Kritik und katapultieren sich selbst ins aus!

37. Sie haben jetzt seit mehreren Monaten keine Stelle gefunden. Wieso hat Sie niemand eingestellt?
38. Sie haben mehrere Praktika absolviert. Wieso wurde Ihnen keine Festanstellung angeboten?
39. Wie mache ich mich in Ihren Augen als Interviewer?
40. Wieso haben Sie so lange studiert?
41. Sie kommen aber ganz schön spät …
42. Welche 3 Dinge würden Sie auf eine einsame Insel mitnehmen?
43. Was hat Ihnen an Ihrem früheren Job überhaupt nicht gefallen?
44. Wie schätzen Sie ihre bisherige Leistung im Bewerbungsgespräch ein?
45. Womit kämen Sie in Ihrem Job gar nicht klar?
46. Wo kam es mal zu Konflikten im Arbeitsleben bzw. wo kamen Sie an Ihre Grenzen?
47. Stellen Sie sich mal xy vor. Wie würden Sie reagieren?
48. Sie haben ja bis jetzt keine relevanten Erfahrungen.. wieso denken Sie, dass Sie geeignet sind?
49. Wieso wurden Sie bei xy nicht übernommen?
50. Wie schätzen sie ihre bisherigen Leistungen im Gespräch/ Verfahren ein?
51. Ich habe das Gefühl, Sie wollen das überhaupt nicht wirklich…
52.  …, sie Sind nicht so xy wie sie vorgeben

Grundsätzlich solltest Du berücksichtigen, dass während des Vorstellungsgespräches ein spontaner Sprachwechsel stattfinden kann, wenn Englisch in der Stellenausschreibung gefordert wird. Bereite Dich also auch darauf vor, auch englische Fragen im Vorstellungsgespräch zu beantworten!

Du hast selbst bereits Erfahrungen mit Vorstellungsgesprächen gesammelt? Dann kommentiere gerne diesen Artikel und erzähle uns, welche weiteren Fragen wir in unsere Sammlung mit aufnehmen sollten!

Matthias
 

Wir wissen wie schwer es ist, die eigene Berufsorientierung zu meistern und sich im Bewerbungsprozess gegenüber anderen Bewerbern durchzusetzen. Aufgrund dessen haben wir es uns zur Aufgabe gemacht, Dir Deinen Berufseinstieg und -umstieg so einfach wie möglich zu gestalten. In unserem Blog findest Du viele praxiserprobte Tipps für Deine Karriere!

Click Here to Leave a Comment Below 0 comments

Leave a Reply: