E-Book: Schritt für Schritt die Ausbildungs- und Studienwahl meistern


International Business an der FHDW in Bergisch Gladbach studieren

Vor kurzem hat Moritz sein Studium in „International Business“ an der FHDW in Bergisch Gladbach abgeschlossen. In einem kurzen Interview hat er uns über seine Erfahrungen berichtet.

Studiengang: International Business
Studiendauer: 6 Semester
Hochschule: Fachhochschule der Wirtschaft Bergisch Gladbach (FHDW)

Hallo Moritz, wieso hast Du Dich für den Studiengang International Business entschieden?

Hey. Schon auf dem Wirtschaftsgymnasium habe ich gemerkt, dass mir betriebswirtschaftliche Fächer am meisten Spaß machen. Der Studiengang International Business hat es mir erlaubt, meinen Wunsch nach BWL mit englischer Sprache zu verknüpfen. Zudem interessiere ich mich globale Zusammenhänge.

Wie sahen Deine Studieninhalte aus? Gab es einen bestimmten Schwerpunkt?

Der Schwerpunkt unseres Studiengangs lag auf der Erkennung und Deutung von internationalen Wirtschaftszusammenhängen, sowie der Anforderung im Umfeld der zunehmend starken Vernetzung der Wirtschaft erfolgreich operieren zu können.
Die Studieninhalte an sich waren total vielseitig. Wir haben viele Kurse belegt, die man von einem klassischen BWL Studium kennt. Dazu zählt beispielsweise Wirtschaftsrecht, Rechnungswesen, Statistik oder Business Englisch. Darüber hinaus gab es dann noch speziellere Kurse wie z.B. Internationales Management oder eine Fremdsprache wie Chinesisch.

Was hat Dir an Deinem Studium besonders gut gefallen?

Zunächst einmal die kleinen Kursgruppen an der FHDW Bergisch Gladbach. Da wir nicht in überfüllten Vorlesungsräumen saßen, konnten wir individuelle Fragen direkt in unserer Kleingruppe klären und durch einen hohen Praxisbezug der Vorlesungen profitieren.
Zudem haben mir die herausfordernden aber interessanten englischsprachigen Wirtschaftsmodule gefallen.

Hast Du auch negative Erfahrungen mit dem Studiengang International Business oder der FHDW gemacht?

Die Organisation der FHDW war teilweise sehr chaotisch!
An dem Studiengang hat mich lediglich das viele Auswendiglernen auf Wunsch der Dozenten wegen veralteter und obsoleter Klausuraufgaben genervt.

Was würdest Du sagen, für wen wäre Dein Studiengang geeignet?

Studieninteressierte sollten auf jeden Fall ein starkes Interesse an wirtschaftlichen Zusammenhängen mitbringen. Zusätzlich sollte man Spaß an Herausforderungen haben und ein gewisses Maß an Unternehmergeist mitbringen.

Würdest Du den Studiengang International Business weiterempfehlen?

Definitiv! Das Studium an der FHDW in Bergisch Gladbach schafft eine gute Grundlage für eine spätere Karriere in der Wirtschaft. Durch die Praxisphasen der FHDW kann man bereits wertvolle Einblicke in Unternehmen erlangen.

Welche Berufsfelder stehen einem Absolventen offen?

Das ist total breit gefächert. Grundsätzlich kann man eine Anstellung in einem internationalen Konzern anstreben oder den Schritt in die Selbstständigkeit wagen.

Welchen Weg hast Du nach Deinem Studium eingeschlagen?

Vor wenigen Monaten habe ich auch mit dem Master in International Business begonnen. Jetzt allerding an einer anderen Fachhochschule in Köln.

Viel Erfolg bei Deinem Masterstudium und besten Dank für das Interview, Moritz.

Matthias
 

Wir wissen wie schwer es ist, die eigene Berufsorientierung zu meistern und sich im Bewerbungsprozess gegenüber anderen Bewerbern durchzusetzen. Aufgrund dessen haben wir es uns zur Aufgabe gemacht, Dir Deinen Berufseinstieg und -umstieg so einfach wie möglich zu gestalten. In unserem Blog findest Du viele praxiserprobte Tipps für Deine Karriere!

Click Here to Leave a Comment Below 0 comments

Leave a Reply: